Katholisches Familienzentrum RE Herz-Jesu
Katholisches Familienzentrum RE Herz-Jesu

5.10. Außengelände

Das ansprechende, großzügige und naturnahe Außengelände mit altem Baumbestand lädt mit Sand und Matschbereich, Hängebrücke, Weidentipi, Niedrigseilgarten, Rutsche, Nestschaukel, Kletterbaum, sowie einem Tast-Parcours zum aktiven Spiel ein. Ein kleiner Kräuter- und Gemüsegarten ermöglicht den Kindern Naturerfahrungen zu machen. Von der Aussaat bis zur Ernte, pflanzen, säen, wachsen und die gesamte Verarbeitung praktisch kennenlernen. Der Garten im Jahreskreis ist ganzheitlich erfahrbar!

Es ist uns wichtig das Außengelände in einen Lernort zu verwandeln, der ganzjährig ein Ort ist, an dem die Kinder Erfahrungen mit allen Sinnen sammeln können. So können selbstbestimmte Bildungsprozesse gelingen. Das Außengelände ist so gestaltet, dass die Motorik der Kinder optimal gefördert wird.

 

Dazu tragen folgende Bereiche bei:

  • Naschgarten, Weinlaube versch. Obst- und Gemüsesorten hier und auf dem gesamten Außengelände kennenlernen
  • Pumpe mit zwei Matschtischen Experimentieren mit Wasser und Schlamm, sensorische und taktile Erfahrungen
  • Zwei große Außentische Frühstücken im Sommer, Malen, Basteln
  1. Getränkestation -> Den Kindern steht jederzeit Wasser zur Verfügung
  • Viele Hochbeete Minze für eigenen Tee, Erdbeeren zum selber Pflücken, Wildblumen für die Insektenwelt
  • Großer Sandkasten -> Bauen und Konstruieren 
  • Begehbarer Holzturm mit Hängebrücke -> Motorik und Gleichgewichtssinn werden geschult, Raum -Lage-Beziehung
  • Steinecke Experimentieren mit Yton-Steinen, passendes Werkzeug
  • Zwei Spielhäuser -> Lädt zum Rollenspiel ein
  • Holzbauecke Holz in verschiedenen Größen zum Balancieren, Umgestalten, Bauen
  • Garage Stauraum für Außenspielzeug mit begrüntem Dach
  • Outdoorsofa -> Lädt zum Lesen und Entspannen ein
  • Spielküche mit Wasseranschluss -> Matschen und Experimentieren
  • Tafel -> Zum Malen mit Kreide
  • Hängematte -> Schult den Gleichgewichtssinn
  • Insektenhotel Nachhaltigkeit, Beobachten von Insekten
  • Niedrigseilgarten Förderung der Grobmotorik und Gleichgewichtssinn
  • Turnstangen Förderung der Koordination
  • Entspannungsecke mit Liege und Hängematte Rückzugs- und Entspannungsort
  • Holzspielbus Lädt zu Rollenspielen ein
  • Feuerstelle mit Sitzbänken Morgenrunde, besondere Rituale im Jahreskreis
  • Grünflächen (mit Höhenunterschieden)
  • Kleiner Teich Im Sommer mit Froschlaich
  • Wasserexperimentiertisch passend für U3 und Ü3
  • Sinnespfad sensomotorische Erfahrung
  • Holzwerkstatt -> Voll ausgestattet mit Werkbank und Werkzeug, lädt zum kreativen Werken ein (angeleitete Angebote)
  • Up-Cycling Mobiliar auf dem gesamten Außengelände -> Nachhaltigkeit, „aus Alt mach Neu“

Abgetrennter U3-Bereich, um auf die Bedürfnisse der Kleinsten einzugehen (Rollenspielhaus, Sandkasten, Kräuter zum Riechen, Tafel, flache Platten als Bodenbelag für sicheren Stand beim Laufen lernen, Hochbeet, teilweise überdacht auch bei Regen nutzbar)

Wir sind seit einigen Jahren ausgezeichneter Netzwerk-Kindergarten „Kinder-Garten im Kindergarten“ und sind ausgezeichnete Kita für Nachhaltigkeit. Siehe Anhang.

Kontakt

Kath. Familienzentrum RE
Herz - Jesu

Karin Ronge
Niederstr.29
45663 Recklinghausen

Telefon: 02361-81228
E-Mail: Kita.herzjesu-recklinghausen@bistum-muenster.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Familienzentrum RE Herz - Jesu