Katholisches Familienzentrum RE Herz-Jesu
Katholisches Familienzentrum RE Herz-Jesu

Unser Kindergarten wurde am 10. Februar 1957 durch Dechant Pardun eingeweiht.

Zu dieser Zeit besuchten 110 Kinder in 3 Gruppenräumen unsere Einrichtung. Wie damals oft üblich wurden die Kinder von einer Ordensschwester und zwei Helferinnen betreut.

Bis zum 31.07. 2007 besuchten 75 Kinder im Alter von 3–6 Jahren unsere Einrichtung. Unsere Gruppen sind nach den drei Freunden aus dem Bilderbuch „Freunde“ von Helma Heine benannt: Johnny Mauser, Franz von Hahn und Schweinchen Waldemar.

Seit dem 31.07.2007 besuchten 45 Kinder im Alter von 3-6 Jahren unsere Einrichtung. Johnny Mauser und Franz von Hahn wurden zusammengezogen. Die Gruppennamen sind für Kinder sehr wichtig, sie bieten neben der Orientierung auch ein Zugehörigkeitsgefühl. Seit dem 01.09.2008 bis zum 31.07.2011 arbeiteten wir in der Schweinchen Waldemar Gruppe integrativ.

Seit dem 01.08.2010 betreuen wir in einem für Kinder unter 3 Jahre gestaltetem Anbau 15 Kinder im Alter von 0-3 Jahre. Diese Gruppe ist unsere Johnny Mauser Gruppe. Somit hat jedes Tier der 3 Freunde wieder eine Zugehörigkeit zu einem Gruppentyp.

Seit dem 01.08.2013 arbeiten wir auch in der Franz von Hahn Gruppe integrativ. Hier werden bis zu 25 Kinder betreut, davon könnten 4 Kinder mit Behinderung oder von Behinderung bedroht aufgenommen werden. Eine zusätzlich eingestellte Erzieherin fördert diese Kinder intensiv und individuell.

Staatlich anerkannte Erzieher*innen leisten pädagogisch geplante Arbeit.

  • 1 Kindergartenleitung
  • 6 Erzieherinnen als Fachkraft
  • 1 Kinderpflegerin
  • 2 Erzieherin als Fachkraft der U 3 Betreuung (Zusatzausbildung)
  • 2 Fachkräfte Teilzeit
  • 1 Inklusionsfachkraft
  • 1 Heilerziehungspfleger
  • 1 Berufspraktikantin
  • 1 Hauswirtschaftskraft
  • 3 Raumpflegerinnen

 

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius

Anschrift:

Antoniusstr. 10, 45663 Recklinghausen

Das Gebäude verfügt über zwei Gruppenräume mit jeweils einem Nebenraum und verschiedenen Spielbereichen, einem Flur und einer Halle.

Die Gruppenräume sind mit einer Küchenzeile mit 2 Kochplatten und einer Spüle ausgestattet. Weiterhin stehen ein Bewegungsraum mit entsprechenden Materialien zur Bewegungsförderung, sowie ein Entspannungsraum zur Verfügung. In diesem Raum gibt es eine Wassersäule und verschiedene Ebenen mit Tastmöglichkeiten regen die Sinne der Kinder auf unterschiedliche Art und Weise an. Dieser Raum kann in einen Medienraum verwandelt werden, um pädagogische Themen anhand von Bilder, Filmen und Büchern, für eine Gruppe zu vertiefen. In einem Sanitärbereich befinden sich 3 kindgerechte WC, vier Waschbecken, sowie ein Wickelbereich mit Dusche. In einer komplett ausgestatteten Küche ist eine Arbeitsplatte mit Kochplatten in kindgerechter Höhe eingebaut.

Ein 2010 errichteter Anbau beherbergt 15 Kinder unter 3 Jahren. Die Räumlichkeiten sind wie folgt ausgestattet:

Eingangshalle mit Garderoben und Kinderwagenstellplätze

Gruppenraum mit Küchenzeile und Essbereich

2. Ebene (Haus) durch eine Treppe zu erreichen zum Kuscheln und Verstecken

Nebenraum als Kreativbereich gestaltet mit einem großen Maltisch, Ausgang zum Außenbereich für die U 3 Gruppe

Waschraum mit Wickelbereich , Dusche, Toiletten und einem Wasserspielbereich

1 Schlafraum für die Kinder unter 3 Jahre

Des Weiteren befinden sich in der Halle Tische, an denen die Schweinchen Waldemar Kinder Mittag essen. Diese Tische können platzsparend hochgeklappt werden, so kann die gesamte Fläche auch als Spiel- oder Sitzbereich für den Morgenkreis genutzt werden.

Das ansprechende, großzügige und naturnahe Außengelände mit altem Baumbestand lädt mit Sand und Matschbereich, Hängebrücke, Weidentipi, Niedrigseilgarten, Rutsche, Nestschaukel, Kletterbaum, sowie einem Tastparcour zum aktiven Spiel ein. Ein kleiner Kräuter- und Gemüsegarten ermöglicht den Kindern Naturerfahrungen zu machen. Von der Aussaat bis zur Ernte, pflanzen, säen, wachsen und die gesamte Verarbeitung praktisch kennenzulernen. In einer Hütte haben wir eine Holzwerkstatt eingerichtet, hier können die Kinder sägen und schrauben. Für die unter 3 jährigen Kinder, besteht die Möglichkeit, in einem separaten Außenbereich, durch verschiedene Bodenbelege, Tasterfahrungen zu machen. Ein altersgerechter Sandbereich lädt zum spielen ein. Die ebene Fläche bietet den Platz um mit Fahrzeugen zu fahren und laufen zu lernen. Desweiteren gibt es hier ein Spielhaus welches den Kindern das aktive Rollenspiel ermöglicht.

Unser Kindergarten liegt im östlichen Teil Recklinghausens im Ortsteil Röllinghausen. Dieser Stadtteil birgt noch dörflichen Charakter. Kinder haben die Möglichkeit sehr schnell, Felder und Wälder zu erreichen und die Natur im Jahreskreis zu erleben. Sie finden uns auf der Niederstraße hinter der Herz – Jesu Kirche.

Die gute Zusammenarbeit in einem Team ist besonders wichtig um wertvolle pädagogische Arbeit leisten zu können. Sie funktioniert nur dann wenn jeder verantwortungsbewusst handelt, Absprachen getroffen und Informationen weitergegeben werden. Aus diesem Grund sind uns die Teamgespräche die regelmäßig stattfinden besonders wichtig. Gemeinsam wird das pädagogische Handeln immer wieder neu durchdacht, Feste und Feiern geplant, Entscheidungen getroffen und vieles mehr. Dankbar nehmen wir auch Ihre Kritik an und versuchen in Teamgesprächen alle Probleme zu lösen.

Die Finanzierung geschieht nach der gesetzlichen Regelung:

Die Eltern zahlen die Beiträge an die Stadt Recklinghausen.

Montag – Freitag       7:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Blocköffnung:             7:30 Uhr bis 14:30 entspricht 35 Stunden/ Woche

Oder                           7:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ganztagsbetreuung    7:00 Uhr bis 16:00 Uhr entspricht 45 Std./ Woche

Alle Kinder nehmen eine gemeinsame Mahlzeit in der Mittagszeit ein. Sie geben Ihrem Kind einen kalten Imbiss mit oder:

Sie können über das online Kitaportal, individuell, für jede Woche, ein warmes Mittagessen bestellen.

Die Kosten von 3,00€ /Essen, tragen die Eltern. In den Vertragsbedingungen „Für Ihr Kind – die katholische Tageseinrichtung“ können Sie die Rahmenbedingungen nachlesen.

Die Kriterien werden im Kindergartenrat jährlich überprüft und ggf. neu festgelegt. Die aktuellen Kriterien, können Sie im Kitanavigator nachlesen.

Wir arbeiten in zwei altersgemischten Gruppen mit Mädchen und Jungen im Alter von 3-6 Jahren. (Typ III)

In beiden Gruppen werden Kinder mit Behinderung oder von Behinderung bedroht betreut. Dafür sind zusätzlich Inklusionsfachkräfte tätig.

In jeder Gruppe werden bis zu 25 Kinder betreut.

In einer weiteren Gruppe werden 15 Kinder im Alter von 1-3 Jahren betreut. (Typ II)

Wir bilden seit vielen Jahren Erzieher*innen aus. Wir begleiten Praktikanten während der Erzieherausbildung, sowie FOS 12 Schüler auf ihrem Ausbildungsweg. Eine enge Zusammenarbeit mit der Alexandrine - Hegemann Schule sowie dem Herwig - Blankertz Berufskolleg und dem Berufskolleg in Castrop-Rauxel ist daher selbstverständlich.

Möchten Sie Ihr Kind bei uns anmelden?

Über den Kitanavigator der Stadt Recklinghausen melden Sie Ihr Kind in unserer Einrichtung an. Wir laden Sie zu einem Besichtigungstermin unserer Einrichtung ein. Gerne beantworten wir Ihnen, an diesem Termin alle Ihre Fragen, wir zeigen Ihnen die Räumlichkeiten und erzählen von unserer pädagogischen Arbeit.

Tel..02361/81228

Ansprechpartner: Karin Ronge

Kita.herzjesu-recklinghausen@bistum-muenster.de

  • Sommerferien: 15 Tage
  • Weihnachtsferien: 4-5 Tage

 

Kontakt

Kath. Familienzentrum RE
Herz - Jesu

Karin Ronge
Niederstr.29
45663 Recklinghausen

Telefon: 02361-81228
E-Mail: Kita.herzjesu-recklinghausen@bistum-muenster.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Familienzentrum RE Herz - Jesu