Katholisches Familienzentrum RE Herz-Jesu
Katholisches Familienzentrum RE Herz-Jesu

Die Erkenntnis der Humanwissenschaften haben das Bewusstsein vertieft, dass die Erfahrungen eines Kindes in den ersten Lebensjahren von entscheidender Bedeutung sind für seine seelisch geistige Entwicklung, für die „Menschwerdung“ und „Christwerdung“.

Deshalb nimmt der Kindergarten einen notwendigen, eigenständigen und verantwortungsvollen Bildungsauftrag wahr: das Selbstvertrauen der Kinder stärken, zu Selbstständigkeit und Eigenaktivität zu ermutigen, grundsätzliches Angenommen sein zu spüren, Lernfreude zu wecken und sie Vertrauen in das eigene, einmalige Leben finden zu lassen.

Der katholische Kindergarten weiß sich diesem Bildungs- und Erziehungsauftrag verpflichtet; er ist darüber hinaus auch von pastoraler Bedeutung. Er führt unter Berücksichtigung der unterschiedlichen religiösen Vorerfahrungen zum Leben mit der Kirche und vermittelt christliche Werte und Haltungen, auch in einem guten Miteinander mit Familien und ihren Kindern, die einer anderen Religion angehören bzw. ohne religiöse Bindung sind.

Der christliche Glaube deutet und verhilft zu ganzheitlichen Erfahrungen, ernst genommen werden: Freude und Angst, Dankbarkeit und persönliche Bedürfnisse. So wird ein Zugang ermöglicht zum lebendigen Gott der Christen, der ein Liebhaber des Lebens ist. Allerdings gilt für alle, die mit Kindern arbeiten: Ich kann ihnen nur wichtig machen, was mir selbst ein Anliegen ist.

Der katholische Freunde – Kindergarten ist ein wichtiger Bestandteil unserer Herz-Jesu-Gemeinde in Recklinghausen-Röllinghausen. Wenn die Erzieherinnen in Zusammenarbeit mit dem Elternrat und dem Träger nun ein Leitbild vorlegen, ist dies zugleich Bestandsaufnahme, Standortbestimmung und Zukunftsperspektive.

Wir stellen deshalb unsere Konzeption und konkrete Arbeit vor, begründen unsere Zielsetzungen und formulieren Wünsche und Perspektiven pädagogischer Arbeit.

Damit möchten wir unser Handeln Eltern und Interessierten transparent machen, aber gleichzeitig auch uns selbst eine Orientierungshilfe geben, die uns dazu anregt, unsere Arbeit durchgehend an den formulierten Zielen zu überprüfen und sie bei Notwendigkeit im Rahmen unserer Möglichkeiten zu verbessern.

Leitbilder sind kein festgeschriebenes Gesetz, sie spiegeln immer auch das „Jetzt“ wieder. Unsere pädagogische Arbeit muss sich in erster Linie an den pädagogischen Bedürfnissen der Kinder orientieren, sie will und muss zugleich als katholischer Kindergarten christliche Werte und Normen vermitteln.

Wir begreifen die Kinder als die Zukunft unserer Gesellschaft und Kirchengemeinde.

Unser Kirchengemeinde trägt den Namen „Herz-Jesu“. Wir brauchen Bilder, die uns leiten und begleiten, damit unser Leben gut bleibt und wird.

 „Herz-Jesu“ ist das Leitbild: es stellt die Grundhaltung Jesu vor Augen, ein offenes und liebevolles Herz zu haben für jedes Kind, für jeden Menschen.

Auf den folgenden Seiten versuchen wir deshalb von diesem Leitbild her, ein Bild unserer Einrichtung zu vermitteln und hoffen, dass dies Entscheidungshilfen und Anlass zum Gespräch mit uns bietet.

 

Aloys Wiggeringloh / Pfarrer

(f.d. Kirchengemeinde Herz-Jesu)

Kontakt

Kath. Familienzentrum RE
Herz - Jesu

Karin Ronge
Niederstr.29
45663 Recklinghausen

Telefon: 02361-81228
E-Mail: Kita.herzjesu-recklinghausen@bistum-muenster.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Familienzentrum RE Herz - Jesu