Katholisches Familienzentrum RE Herz-Jesu
Katholisches Familienzentrum RE Herz-Jesu

Frühstück und Mittagessen

Im Elementarbereich entscheidet das Kind während des Freispiels ob, mit wem oder wann es frühstückt. Der Tisch ist so vorbereitet, dass mehrere Kinder daran Platz nehmen können, um gemeinsam zu kommunizieren und so die Gemeinschaft zu fördern. Freunde haben die Möglichkeit gemeinsam das Spiel zu unterbrechen und zu frühstücken. Die Kinder können zum Frühstück z.B. ein Brot, Brötchen, Joghurt, Cornflakes mitbringen. Jedes Kind stellt sein benutztes Geschirr auf die Spüle und stellt neues für das nächste Kind bereit (Soziales Lernen). In der U3 Gruppe findet das Frühstück um ca. 9:35 Uhr statt. Hier frühstücken die Kinder gemeinsam mit den Erzieher*innen an einem Tisch. Für unsere „Kleinen“ ist es wichtig, da sie so Gemeinsamkeit erfahren und Hilfestellungen bekommen. Auf dem Tisch befindet sich immer ein Obstteller, d.h. es wird täglich frisches Obst und Gemüse aufgeschnitten. Die Eltern geben ihrem Kind Obst und Gemüse mit, das für alle Kinder bereit steht. So geben wir den Kindern die Möglichkeit täglich Obst und Gemüse zu essen, Sorten zu probieren, die es nicht kennt. Durch dieses Ritual wird vermieden, dass Kinder in ein Obstteil beißen, es nicht mögen und z.B. ein ganzer Apfel in den Kompost wandert.

Zum Frühstück reichen wir den Kindern Mineralwasser, Saftschorle und Tee. In den Sommermonaten breiten wir den Tee aus frischer Minze zu, die wir auf dem Außengelände täglich ernten.

Jeden 1. Donnerstag im Monat findet in den Kindergartengruppen, ein gesundes Frühstück stat t. Vor der Gruppe hängt einige Tage vorher eine Liste aus, welche Lebensmittel wir zum Frühstück benötigen. Eltern können sich in diese Liste eintragen und selbst entscheiden, was sie zum gesunden Frühstück beitragen möchten. Alle Lebensmittel werden dann in Büffetform den Kindern angeboten.

Ab ca. 11.30 Uhr nehmen alle Kinder eine gemeinsame Mahlzeit innerhalb der Gruppe ein. Sie haben die Möglichkeit eine warme Mahlzeit über das Verpflegungsportal, Kita Plus zu bestellen. Das Essen kann individuell gebucht werden. Alle Kinder, die 45 Std./Woche betreut werden, müssen ein Mittagessen bestellen. Dies gilt für alle Kinder, in einer Tageseinrichtung in Recklinghausen. Kinder die in der Blockzeit (35.Std./Woche) betreut werden, Sollten ein Mittagessen bestellen. Individuell, nach Absprache, mit den Erzieher*innen Ihres Kindes, ist es möglich, einen kalten Imbiss mit in den Kindergarten zu bringen. Dieses muss portionsgerecht in der Kindergartentasche Ihres Kindes sein, damit es sich wie beim Frühstück selbstständig versorgen kann. In der U3 Gruppe ist es möglich, Gläschen für die kleinsten, zu erwärmen. Rituale, wie beten, Tischmanieren, Hände waschen, etc. spielen eine große Rolle im sozialen Miteinander.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Familienzentrum RE Herz - Jesu